Arabiens Küchen

Grießsuppe

Schurbat Sarnid

Herkunft   Tunesien
Kategorie Vorspeisen, Suppen

Zutaten für   Portionen

250 g gekochtes Lammfleisch
2 EL Öl
4 Zehen(n) Knoblauch
1 TL Kreuzkümmel
1 TL Rosenpaprika
½ TL Piment gemahlen
½ TL Cayennepfeffer
1 Prise Salz
2 Fleischtomaten
200 g Hartweizengrieß
1 EL Kapern
1 Bund Minze
1 Zitrone(n)

Vorbereitung

Die Fisch- oder Fleischreste in kleine Würfel schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und grob hacken. Die Zitrone in Spalten schneiden.

Zubereitung

Das Öl in einem großen Topf erhitzen und die Knoblauchzehen darin anbraten. Die Gewürze und Salz darüberstreuen. Die Fisch- oder Fleischstücke dazugeben und weiterbraten. Die Tomaten würfeln, mit etwas Wasser vermischen und in den Topf geben. Etwas anschmoren, dann mit 1 ½ l Wasser ablöschen. Zum Kochen bringen, den Grieß hineinstreuen und etwa 20 Minuten köcheln lassen. Die Kapern hinzufügen und den Topf vom Feuer nehmen. Die Suppe zugedeckt 10 Minuten ziehen lassen. Die Minze fein hacken und darüberstreuen. Heiß servieren und Zitronenspalten dazu reichen.