Griechische Küche

Ragout mit Kartoffeln und Tomaten

Kreas me patates kokkinisto

Herkunft   Griechenland
Kategorie Hauptspeisen, Rindfleischgerichte

Zutaten für   Portionen

1 Kilogramm Rindfleisch
1 Kilogramm Kartoffel(n)
5 Zwiebel(n)
5 Zehen(n) Knoblauch
500 g Tomate(n)
125 ml Olivenöl
1 Blätter Lorbeer
5 Gewürznelke(n)
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Msp Zimt
1 TL Oregano gerebelt

Vorbereitung

Das Fleisch waschen, trockentupfen und in mundgerechte Würfel schneiden. Die Kartoffeln schälen und ebenfalls in mundgerechte Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden, den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Tomaten mit heißem Wasser überbrühen, enthäuten und grob hacken.

Zubereitung

Das Olivenöl in einem Bräter oder großem Topf erhitzen und das Rindfleisch darin von allen Seiten scharf anbraten. Nun die Zwiebeln, Knoblauch, Lorbeer und Nelken hinzufügen und alles etwa zwei Minuten weiterbraten. Danach die Tomaten hinzufügen und das Fleisch mit Salz, Pfeffer, Zimt und Oregano abschmecken. Wasser in den Topf geben, bis das Fleisch bedeckt ist, die Hitze reduzieren und alles zugedeckt 1 ½ Stunden schmoren lassen. Die Kartoffeln hinzufügen, und alles weitere 20 - 30 Minuten köcheln lassen, bis das Fleisch und die Kartoffeln weich sind und die Sauce eine sämige Konsistenz angenommen hat. Zum Schluss nochmals mit den Gewürzen abschmecken und servieren. Wenn Sie sich etwas Arbeit ersparen möchten, können Sie auch Tomatenstücke aus der Dose verwenden.