Arabiens Küchen

Dicke Bohnen-Gemüse

Ful Akhdar

Herkunft   Ägypten
Kategorie Hauptspeisen, Eintöpfe, Aufläufe

Zutaten für   Portionen

2 Kilogramm Dicke Bohnen frisch
5 Zehen(n) Knoblauch
3 Zwiebel(n)
5 EL Öl
20 Oliven grün
1 Bund Bohnenkraut
2 EL Tomatenmark
2 EL Kreuzkümmel
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
1 Bund Petersilie
1 Zitrone(n)

Vorbereitung

Die Bohnenkerne aus den Schoten lösen, in einem großen Topf mit 1 Liter Wasser zum Kochen bringen und auf kleiner Flamme 30 Minuten köcheln lassen. Den Knoblauch und Zwiebeln schälen und in große Würfel schneiden. Die Oliven entsteinen und vierteln, das Bohnenkraut fein hacken. Die Zitrone waschen, abtupfen und in Viertel schneiden.

Zubereitung

Knoblauch und Zwiebeln in eine Pfanne mit heißem Olivenöl geben und unter ständigem Rühren 5 Minuten anbraten. Die Oliven und das Bohnenkraut mit dem Tomatenmark, den Gewürzen und Salz in der Pfanne kurz mitbraten. Dann alles zu den Bohnen geben und, je nachdem, wie hart die Bohnen noch sind, 15 bis 10 Minuten weiter köcheln lassen. Wenn nötig, noch etwas Wasser nachgießen. Zum Schluss mit gehackter Petersilie bestreuen. Dazu reicht man Zitronenviertel zum Beträufeln, Reis, frische Lauchzwiebeln und Pfefferschoten. Anmerkung: Falls die Bohnen noch jung und die Schoten zart sind, so dass man sie mit verwenden kann, genügt 1 kg.