Eberraute

artemisia abrotanum

Abergans, Eberries, Garthau, Stabwurzel, Zitronenkraut

Kategorie
Kräuter, Korbblütler (asteraceae)

Beschreibung

Die Gewürzpflanze aus der Familie der Korbblütler wird bis zu 60 - 100 cm hoch und trägt fein gegliederte Blätter von grau-grüner Farbe. Die Blühtezeit der Eberraute reicht vom Juli bis zum Oktober.

Herkunft

Die Eberraute hat ihren Ursprung in Südeuropa und Kleinasien.

Aroma

Die Blätter der Pflanze haben einen intensiven zitronenartigen Duft, jedoch ist der Geschmack auf Grund der enthaltenen Gerb- und Bitterstoffe eher herb und leicht bitter. Auch durch die enthaltenen ätherischen Öle wirkt die Eberraute appetitanregend.

Verwendung

Für Saucen, Salate, und Braten verleiht die Eberraute dem Gericht eine einzigartige Note.

Einkauf / Aufbewahrung

Im Fachhandel wird die Eberraute als Jungpflanze für den Kräutergarten angeboten.

Ersatz

Für opulente Gerichte kann auch auch auf Beifuß zurückgegriffen werden.