Backen

Beschreibung

Backen ist eine Garmethode, bei der das Gargut in heißer, trockener Luft bei 150 bis 250 ° C gegart und gebräunt wird. Beim Backen entsteht an der Oberfläche der Backwaren eine braune Kruste.

Verwendung

Gebacken werden Kuchen aller Art, Brotteige, sowie Pasteten, Aufläufe, Kartoffeln, Soufflés, Puddinge, Blätterteiggerichte, Pizzen und Plätzchen. Fleisch, Fisch und Gemüse werden in der Regel in einem Teigmantel gebacken. Der Vorteil daran besteht in der Umhüllung, die verhindert, dass das Gargut zu trocken wird und die Aromen entweichen können.

Beim Backen mit Ober- und Unterhitze wird nur mit einem Backblech gearbeitet, das vorzugsweise in den mittleren Einschub gesetzt wird. Kuchen mit größerer Höhe werden dagegen in die zweite Schiene von unten gesetzt.

Im Umluft- oder Heißluftofen kann mit mehreren Backblechen und Einschüben gleichzeitig gearbeitet werden. Die Backtemperatur verringert sich um durchschnittlich 20 bis 30 Prozent.